TIERSCHUTZ

Auszug aus der Satzung
§2 Zweck

b.Im Hinblick auf den Tierschutz durch die Verbreitung, Pflege und Förderung des Tierschutzgedankens, durch die Aufklärung und gutes Beispiel unter besondere Berücksichtigung des Arten- und Naturschutzes; durch das Erwerben und Verständnis für das Wesen insbesondere von Schlittenhunden und deren Wohlergehen:

durch die Unterstützung bei Verhütung und Verfolgung jeder Tierquälerei oder nicht artgerechter Behandlung von Tieren, insbesondere bei Schlittenhunde;

durch die Verbreitung des Tier-, Arten- und Naturschutzgedankens bei der Jugend und Förderung der Jugendtierschutzarbeit; durch den Betrieb eines dem Tierschutz dienenden Gnadenhof für Schlittenhunde.

Weitere Ausführungen werde in kürze folgen.